Über mich

Reiner Rottmann

Mein Name ist Reiner Rottmann und ich bin Linux System Engineer in München.

Nach meinem Elektrotechnik Studium mit Schwerpunkt Automatisierungstechnik / Informationstechnologie an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt bin ich 2006 nach München umgezogen.

Zunächst war ich bis 2010 als IT Consultant in Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein tätig und habe hochverfügbare Linux Cluster Lösungen implementiert. Besonders spannend waren dabei die vielen Unix Migrationen. Mal war es ein Druckertreiber von 1986, der auf Linux umgeschrieben werden musste, aber auch eine der größten SAP Umgebung in Europa musste schrittweise von TruCluster auf ein Linux Shared-Root migriert werden.

Spezialisiert habe ich mich in dieser Zeit auf die Red Hat Cluster Suite und das Global Filesystem (GFS / GFS 2) und habe mich als Red Hat Certified Engineer unter Beweis gestellt.

Seit 2010 arbeite ich nun bei einem Versicherungskonzern in München. Die spannenden Themen reißen nicht ab. Auch hier mussten Unix System abgelöst und auch die SAP Umgebung schrittweise weiter entwickelt werden: Nachdem zunächst alles auf Red Hat Enterprise Linux migriert wurde, warteten Veritas Cluster und SAN Boot Konzepte darauf, umgesetzt zu werden.

Durch die Virtualisierung mit Vmware konnte dann von der Hardware abstrahiert und das automatisierte Deployment verbessert werden. In vielen Projekten zeigen sich die Vorteile von Open Source Lösungen und im Laufe der Zeit konnten branchentypische, proprietäre Software Komponenten ersetzt werden.

Derzeit beschäftige ich mich mit DevOps, Cloud Orchestrierung und SAP HANA Tailored Datacenter Integration.

Reiner Rottmann

links